DaF in Griechenland

Mitglied Werden!

ΕΠΙΚΑΙΡΟΤΗΤΑ

Verwendung des Portfolios im Primar- und Sekundarbildung

Verwendung des Portfolios im Primar- und Sekundarbildung

Das Institut für Bildungspolitik und das Goethe-Institut in Griechenland planen im Rahmen ihrer Kooperationsvereinbarung (2017) die Durchführung des Fort- und Weiterbildungsprogramms mit dem Titel „Die Nutzung des Portfolios im Primar- und Sekundarbereich“.

Zur Teilnahme am Fort- und Weiterbildungsprogramm sind Lehrkräfte der Fachrichtung Deutsch (ΠΕ07) der Primar- und Sekundarstufe öffentlicher und privater Schulen eingeladen, die im laufenden Schuljahr 2022-2023 an Schulen der jeweiligen Jahrgangsstufen unterrichten. In der Einladung werden die Kriterien erwähnt, die erfüllt werden müssen.

Ziel des Fort- und Weiterbildungsprogramms ist es, die Teilnehmenden mit dem Einsatz von Portfolio / E-Portfolio im Fach Deutsch als Fremdsprachen vertraut zu machen.

Die Gesamtdauer des Programms beträgt zweiunddreißig (32) Stunden, davon acht (8) Stunden synchrones Online-Training und vierundzwanzig (24) Stunden asynchrones Online-Training.

Weitere Informationen finden Sie hier