DaF in Griechenland

Mitglied Werden!

Αρχείο 2005 - 2015

KOLLOQUIUM des Fachbereichs für deutsche Sprache und Literatur der Uni Athen– Programm Sommersemester 2015

Das für alle offene Kolloquium findet am Mittwoch um 17.30 Uhr im Raum 712 der Philosophischen Fakultät der Universität Athen statt (Karte). Arbeitssprachen sind Deutsch, Englisch und Griechisch.

Organisation: Mark Michalski (mmichalski@gs.uoa.gr) & Winfried Lechner (wlechner@gs.uoa.gr).

Studenten, die an mindestens 4 Sitzungen teilnehmen, können am Ende des Semesters eine offizielle Bestätigung für den Besuch des Kolloquiums erhalten!

 

PROGRAMM SOMMERSEMESTER 2015

Nafsika Mylona

(Dr. phil. Universität München)

11.03.2015

Akropolis als Heimat und als „inneres Ausland“. Selbstpräsentationen und Identitätsstiftung in der deutschsprachigen Reiseliteratur über Griechenland

Sandra Reimann

(Universität Regensburg)

18.03.2015

Für meine Freunde das Beste.

Griechenland in der deutschen Werbung

Hans Harry Drößiger

(Universität Vilnius)

01.04.2015

„Irgendwie – irgendwo – irgendwann”. Beobachtungen zu Sprache und Sprachgebrauch zwischen Wahrheit, Vagheit, Persuasion und Lügen

Stavros Skopeteas

(Universität Bielefeld)

22.04.2015

[Titel wird bekanntgegeben]

Ioanna Karvela

(Universität Athen)

06.05.2015

„Am Anfang war der Text“. Anregungen für den Unterricht.

„Deutsch nach Englisch“ in Griechenland

Konstantina Tsonaka

(cand. phil. Universität Athen)

20.05.2015

Zwischen tremendum“ und fascinosum“: Eine Gesamt-darstellung der widersprüchlichen Facetten der Figur Brunhildes in Literatur und Kunst des 19. Jahrhunderts

Michael Weitz

(Universität Athen)

03.06.2015

Griechenland:

Krisenszenarien in der deutschen Gegenwartsliteratu