DaF in Griechenland

Mitglied Werden!

Αρχείο 2005 - 2015

GI Thessaloniki: Konzert mit Johannes Steinacker

Sergei Rachmaninov: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2
Peter Tschaikowsky: Symphonie Nr. 4
Mit dem Symphonieorchester der Stadt Thessaloniki
Unter der Schirmherrschaft der Stadt Thessaloniki, des Amtes für Kultur- und Jugendangelegenheiten und des Musikzentrums
Mit der Unterstützung des Generalkonsulats der Bundesrepublik Deutschland in Thessaloniki und des Goethe-Instituts Thessaloniki

Benefizkonzert

23.03.2010, 21.00 Uhr
Festsaal der Aristoteles Universität Thessaloniki
Eintritt: 10 €
+30 2310 889610
info@thessaloniki.goethe.org
Leitung: Charis Iliadis
Solist: Johannes Steinacker (Klavier)

Der Nachwuchspianist Johannes Steinacker (*1982) studiert am Mozarteum in Salzburg und spielt die schwersten Werke der Klavierliteratur mit einer stupenden Technik, gleichzeitig mit der ihm eigenen Kultur und Klangschönheit.
Für das Benefizkonzert zugunsten des Griechischen Kinderdorfs in Filiro wird der deutsche Pianist ein höchst anspruchsvolles Klavierkonzert geben.
Das Griechische Kinderdorf entstand durch eine Gruppe von Freiwilligen und öffnete seine Arme für griechische Kinder, die aus einem normalen Leben in einer warmen familiären Umgebung herausgerissen wurden.
Es ist ein gemeinnütziger, unabhängiger Verein nicht institutioneller Natur und das erste Kinderdorf Griechenlands.