DaF in Griechenland

Mitglied Werden!

Αρχείο 2005 - 2015

GI: Der Deutschtest für Zuwanderer

GI: Der Deutschtest für Zuwanderer Die Integrationskurse in Deutschland werden seit dem 1. Juli 2009 mit einer neuen Deutschprüfung abgeschlossen. Das „Zertifikat Deutsch“, mit dem Zuwanderer bisher deutsche Sprachkenntnisse nachweisen mussten, wird durch den „Deutschtest für Zuwanderer“ ersetzt.

Dieser Test wurde vom Goethe-Institut und der telc GmbH im Auftrag des Bundesministeriums des Innern entwickelt und ist auf die kommunikativen Bedürfnisse der Migrantinnen und Migranten zugeschnitten.

Der „Deutschtest für Zuwanderer“ bildet den Abschluss der Integrationskurse, die bundesweit von insgesamt 1.700 Einrichtungen angeboten werden – von Volkshochschulen über kirchliche Trägergruppen bis hin zu Bildungsstätten. Ziel des Integrationskurses und Voraussetzung für den Daueraufenthalt oder die Einbürgerung ist das Sprachniveau B1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen. [Mehr]

SymbolPrüfungshandbuch (PDF, 1 MB)

SymbolWortliste (PDF, 401 KB)

Deutsch-Test für Zuwanderer – Modellsatz