DaF in Griechenland

Mitglied Werden!

Αρχείο 2005 - 2015

Αυστριακή δημοσιογράφος ζητά συνεργασία με καθηγητές Γερμανικών στην Αθήνα

Einen schönen guten Morgen!

Ich bin Journalistin in Österreich und schreibe für die Tageszeitung "Salzburger Nachrichten". Ich werde von 21. bis 28. März, also nächste  Woche, für eine Recherchereise nach Athen fliegen. Ziel der Reise ist es, mit möglichst vielen Menschen zu reden und einen Eindruck zu gewinnen, wie es den Menschen geht.
Ich wende mich mit zwei Bitten an Sie: Erstens möchte ich gern ein griechisches Familienportrait machen. Also drei Generationen anhören und wie sich ihre Perspektiven verschoben haben. Welche Ziele und Träume hatte zum Beispiel noch der Großvater, wovon träumt sein Enkel? Gibt es unter Ihnen vielleicht jemanden, der sich das vorstellen könnte und mit dessen Familie ich sprechen könnte?
Zweitens würde mich auch die Situation der Lehrer in Griechenland interessieren. Welche Einbußen mussten sie machen? Stimmt es, dass die Schulbücher ausgehen an manchen Orten? Auf welche Weise erleben und spüren die Kinder die Krise?

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen!

Mit lieben Grüßen aus Salzburg!

Gudrun Doringer
Gudrun.Doringer (AT) salzburg.com [Anti-Spam Schutz]

Τα μέλη της Πανελλήνιας Ένωσης μπορούν να έλθουν σε επαφή με την κ. Doringer στελνοντας μήνυμα στο παραπάνω μέηλ.